Jury für den Deutschen Buchpreis steht fest

»Die Jury für den Deutschen Buchpreis 2014 steht fest:

Die Akademie Deutscher Buchpreis hat auch in diesem Jahr Buchhändler und Literaturkritiker in die Jury berufen. Frithjof Klepp (Buchhandlung ocelot, Berlin) und Susanne Link (Buchhandlung Stephanus, Trier) verteten das Sortiment. Parallel zur Bekanntgabe der Jury startet für die Verlage das Bewerbungsverfahren für den besten deutschsprachigen Roman des Jahres, der im Oktober gekürt wird.

Vorschlag_Bo?v_11

Die Akademie Deutscher Buchpreis hat die Juroren bestimmt:

  • Jens Bisky (Süddeutsche Zeitung)
  • Katrin Hillgruber (freie Kritikerin)
  • Frithjof Klepp (Buchhandlung ocelot, Berlin)
  • Susanne Link (Buchhandlung Stephanus, Trier)
  • Manfred Papst (NZZ am Sonntag)
  • Wiebke Porombka (freie Kritikerin)
  • Annemarie Stoltenberg (NDR Kultur)

Verlage: Bewerbungen bis 28. März möglich.« Quelle: Börsenblatt des Deutschen Buchhandels.

Lest hier meinen Beitrag zum Thema: »Selbstverständlich ist der Deutsche Buchpreis auch ein Marketingpreis. Na und?« Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>